Sozialberatung in der Friedenskirchengemeinde


Seit Januar 2014 bietet die Friedenskirchengemeinde in Kooperation mit dem Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche in Troisdorf-Oberlar die  „gemeindenahe“ Sozialberatung an.

 

 

Die allgemeine Sozialberatung ist oftmals als erste Anlaufstelle bei unterschiedlichsten Problemlagen  zu verstehen. Zum Beispiel sind Geldsorgen für die meisten Menschen ein Anlass, die Sozialberatung aufzusuchen. "Wo brauche ich Hilfe und Unterstützung und was kann ich selbst tun, um meine Situation zu verbessern?", sind die Fragen, die häufig im Mittelpunkt unserer Beratung stehen.

 

Die Beratung erfolgt freiwillig, vertraulich und ist kostenlos. Bei Bedarf kann sie auch anonym durchgeführt werden. Im Mittelpunkt der Beratung steht immer ihre individuelle Situation oder Fragestellung. Im persönlichen Gespräch klären wir wie es weiter gehen kann, informieren über Hilfemöglichkeiten und Rechtsansprüche.

 

 

Sie erreichen mich entweder in meiner offenen Sprechzeit dienstags von 10.00 -11.00 und 15.00 – 17.00 Uhr oder Sie vereinbaren mit mir einen anderen Termin an einem Montag oder Donnerstag. Für Menschen die ihr Zuhause nicht verlassen können sind Hausbesuche möglich.

 

Flyer Diakonie

 


Ansprechpartnerin:

Ute Lange

 

Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche

Am Wildzaun 14, 53842 Troisdorf-Oberlar

Tel: 022 41- 40 00 35

Mobil: 0157 - 85 05 75 10

eMail: lange@diakonie-sieg-rhein.de

 

Sprechzeiten:

Dienstag 10 - 11 Uhr und 15 - 17 Uhr

und nach Vereinbarung