Kreuzkirche Sieglar

Grabenstraße 65

53844 Troisdorf


1000 Euro für Ärzte ohne Grenzen

Am Sonntag, den 29.09.2019 fand in der Kreuzkirche Sieglar ein Benefizkonzert für Ärzte ohne Grenzen statt. Musikalisch engagiert haben sich dafür die Musikschule "PlayMusic" (Ltg. Monika Winterson), der Chor "Die Grisetten" aus Hürth (Ltg. Josephine Pilars de Pilar), sowie die Chöre und einige der Instrumentalensembles der Friedenskirchengemeinde Troisdorf (Ltg. Jens Engel).

Dr. Birgitt Wenzel-Wierich aus Brühl, die selber jahrelang als Anästhesistin aktiv im Einsatz war für "Medecens Sans Frontiers", so der offizielle Name von "Ärzte ohne Grenzen", machte mit ihrem persönlichen Erfahrungsbericht aus verschiedenen Krisengebieten die Arbeit der Ärzte ohne Grenzen, zum Greifen nahe.

Troisdorf bewegt, Troisdorf engagiert sich: Bei diesem Projekt wurden insgesamt 1000 Euro für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen gespendet und viele persönliche Begegnungen ermöglicht.


Kindersamstag in der Kreuzkirche

Jesus und Zachäus

Zachäus, der habgierige aber zu klein geratene Zöllner beschäftigte die Kinder beim Kindersamstag im September in der Kreuzkirche. Einen Baum gab es noch vom letzten Jahr vom Konficamp. Auf den konnte Zachäus klettern, um Jesus besser sehen zu können. Die Kinder malten Blätter und schrieben darauf alles, was Zachäus von nun an besser machen kann und wie er den Leuten, denen er zu viel Steuern abgenommen hat nun Gutes tun kann. Lieder und Spiele ergänzten das Programm des Tages und ein kleiner Imbiss durfte natürlich auch nicht fehlen. Es blieb auch noch Zeit, mit den Legos zu spielen oder im Jugendhof Kettcar zu fahren.  Nachmittags gingen dann alle glücklich und zufrieden nach Hause.

Der nächste und für dieses Jahr letzte Kindersamstag wird am 16.11. wieder von 11 bis 14 Uhr stattfinden. Herzliche Einladung dazu. Wer dabei sein möchte, kann einfach vorbei kommen und mitmachen.   

 

Danke für alle Lego, Duplo und Playmobilspenden Spenden

Es ist einiges zusammengekommen und wir können nun durchstarten. Mal schauen, wer mit dabei sein will. Wir haben viele Kästen mit Legos und ich bin gespannt, was den Kindern so alles zu bauen einfallen wird. Wir haben ca. 50kg Lego geschenkt bekommen und diverses Duplo und Playmobil. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

Gerne nehme ich auch weiterhin Lego an. Einfach bei mir melden oder im Gemeindeamt abgeben. Die Kinder freuen sich. Wir freuen uns auf die ersten LEGOLAR Tage in den Herbstferien.

Wer noch Lego loswerden möchte, wir sammeln auch weiterhin, einfach anrufen und Bescheid sagen, dann komme ich es abholen, oder einfach zu den Öffnungszeiten im Gemeindeamt abgeben.

Jutta Höhmann


And8 x Anders 20.09.2019 (Andacht mal anders - Jugendgottesdienst)

... oder auch so: „And8 x Anders“, wie es auf unseren Plakaten zu lesen war. Das war die Idee unserer Konfi - und Jugendarbeit - Teamer, um das Thema „Gemeinschaft“ jungen und jung gebliebenen Menschen näher zu bringen. Die Teamer haben sich im Vorfeld Gedanken gemacht, wie und wo sie Gemeinschaft erleben und welche verschiedenen Formen von Gemeinschaften es denn überhaupt gibt. Von Familien- und Klassengemeinschaften bis hin zu EU und Brexit reichte die Bandbreite.

In der Bibel begegnen wir dem Volk

Israel, das mit Gottes Hilfe als Gemeinschaft durch dick und dünn gegangen ist. Insbesondere wurde der Durchzug durch das Schilfmeer erzählt. Symbolisch wurde dann mit den 35 anwesenden Menschen aller

Altersklassen eine gemeinsame Aktion gestartet. Jeder bastelte unter Anleitung ein Papierschiffchen, auf das dann Stichworte zum Thema Gemeinschaft geschrieben wurden. Die Schiffchen wurden dann in einem großen Planschbecken zu Wasser gelassen. 

Ich danke allen Teamern, die diese kreative Form der Andacht so engagiert mit entwickelt, vorbereitet und durchgeführt haben: Paula, Gloria, Nicola, Alex, Nico, Stella, Laura und Vivien.

Jutta Höhmann

Aktion Bötchenbau zum Thema Gemeinschaft


Familiengottesdienst am Krausacker 15.09.2019

Der Gospelchor „Let`s Go Gospel“ des CVJM Troisdorf e.V. lieferte eines seiner zahlreichen „Mitsingkonzerte“ beim Familiengottesdienst am Krausacker.
Bereits während des Gottesdienstes wurden viele Lieder gemeinsam gesungen. Direkt im Anschluss an den Gottesdienst bot der Gospelchor flotte Lieder, wie Happy Day, Amen Medley, Heaven is a wonderful place und oh freedom zum Mitsingen an.

Frau Hauwetter und ihre Kinder verteilen Foodsharing Lebensmittel beim Familiengottesdienst am Krausacker.


Kindersamstage in der Kreuzkirche  - Geschichten von Jesus

Insgesamt fünf Mal hat in diesem Jahr bereits der Kindersamstag in der Kreuzkirche seine Türen geöffnet. Es kamen jeweils rund 20 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren, um zu hören, was es Neues von Jesus gibt.

 

Viele schöne Lieder und Geschichten begleiten die Kinder jeweils durch den Tag. Die Kinder haben gehört und gespielt und erlebt, wie Jesus die ersten Jünger am See Genezaret findet und die frustrierten Fischer, die nichts gefangen haben noch einmal zum Fischen auf den See schickt und sie dort einen überreichen Fang machen, der vor allem Petrus ins Nachdenken bringt. Jesus gibt Petrus daraufhin den Auftrag Menschenfischer zu werden und von dem Tag an ist er mit Jesus unterwegs und erlebt Freud und Leid.

 

In einer anderen Geschichte bringen vier Männer einen Gelähmten zu Jesus, und da die Menge so groß ist, die Jesus zuhört, dass es für sie kein Durchkommen gibt, tragen sie den Gelähmten sogar auf das Dach des Hauses, öffnen das Dach und lassen den Gelähmten direkt vor Jesus herunter, damit der ihn heilt. So viel Vertrauen haben die Menschen in Jesus und das wird belohnt.

 

Nach einer Sommerpause finden die nächsten Kindersamstage am 14.09. und am 16.11. statt. Ich freue mich, dass mich bei der Planung und Durchführung sowohl junge, als auch  erfahrene Teamer unterstützen und danke Nico, Stella, Meike und Petra für die durchgängige Unterstützung, aber auch allen, die einfach mal dazu kommen, wenn es gerade passt.

Jutta Höhmann


Orgelkonzert KMD Jens-Peter Enk 01.09.2019

Einem märchenhaften Orgelkonzert konnte man am 01.09.2019 in der Sieglarer Kreuzkirche lauschen. Für die kleinen Konzertbesucher verpackte KMD Jens-Peter Enk seine Musik in wunderbare Geschichten: Sie erlebten König und Königin beim festlichen Tanz, hörten Vogelgezwitscher und konnten dem alten Bach über die Schultern schauen. Auch den Erwachsenen schloss er mit kurzweiligen Geschichten die Musik und ihre Motivik auf. Dieser Konzertnachmittag war ein Erlebnis für Jung und Alt! Im September 2020 wird Jens-Peter Enk bei uns wieder zu Gast sein.


Konfis aus dem Bezirk Kreuzkirche erlebten eine gute Zeit
auf dem Konficamp in Köttingen vom 12.-19.07.2019

  • Nette Konfis - engagierte Teamer – ein guter Koch und gutes Essen 

  • Unterwegs miteinander und mit Gott

  • Eine frohe Botschaft - einfach und kostenlos

  • Themen und Texte aus der Bibel begleiteten uns 

  • Stella, Christine, Albert, Alina, Nico und Tenze, waren beteiligt an der kreativen Umsetzung und dem Bezug zum Leben heute 

  • Unterstützung gab es durch Petra Schaeling, Eva Küpper, Alex Marini und Detlef Höhmann 

  • Tischtennis, Speckstein, malen mit Acrylfarbe, Backen, Ausflug ins Freilichtmuseum ließen die Nachmittage gelingen

  • Lustige Spiele mit dem Fallschirmtuch, Spontantheater, Quiz mit Nico und Werwolf mit Alex da waren die Abende kurzweilig

  • Ein Highlight war der Taufgottesdienst mit Pfarrer Jonas Siebenkotten und Kantor Jens Engel 

  • Für die Konfis ist die erlebte Gemeinschaft das Wichtigste am christlichen Glauben

  • Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Zeit nach den Ferien


Herzlichen Glückwunsch an die beiden neuen Presbyterinnen!


Beendigung des Dienstes von Birgit Ventur

Am 1. Advent 2018 hat Pfarrerin Dr. Birgit Ventur zum letzten Mal Gottesdienst in der Friedenskirchengemeinde gefeiert. Sie beendete damit ihren aktiven Dienst in unserer Gemeinde. Pfarrerin Ventur hatte seit 2011 die Pfarrstelle im 3. Pfarrbezirk (Sieglar, Eschmar, Müllekoven und Bergheim) inne. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie der Besuchsdienst lagen ihr besonders am Herzen. Das Presbyterium dankt für die geleistete Arbeit und wünscht ihr für den weiteren Lebensweg alles Gute.

Das Presbyterium


Erntedank 7.10.2018

Der liebevoll gestaltete Gottesdienst mit Abendmahl zum Erntedank in der Kreuzkirche erfreute sich vieler Besucher. Bei dem anschließenden gemütlichen Zusammensitzen in geselliger Runde wurden Kaffee und Kuchen verköstigt.


Eine Organistin auf Reisen in Tansania 23.09.2018

Stefanie Troscheit führte ein großes Publikum nach Dar Es Salaam in die Azania Front Church. Sie stellte Stücke aus ihrem Orgelkonzert vor und nahm die Besucher und Besucherinnen mit einem Film und vielen Fotos mit auf die Reise.

https://youtu.be/deiFo_XXIX0


Streicherensemble in concert 18.03.2018

Am Sonntag, 18. März war in der Kreuzkirche das Streicherensemble unserer Gemeinde zu erleben. Unter der Leitung von Judith Frenk haben die Musiker ein Orgelkonzert von Georg Friedrich Händel (Orgel: Jens Engel) und eine Flötensonate von Francesco Mancini (Flöte: Brigitte Backhausen) erklingen lassen.

 


Konzert: Exquisite Noyse 06.01.2018

Am Samstag, den 06.01.2018 gab es für die Besucher der Sieglarer Kreuzkirche den ersten musikalischen Leckerbissen des Jahres 2018 zu genießen: Mittelalterliche Fidel und gotische Harfe mit Musik aus dem

13. - 15. Jahrhundert. Paula und Vincent Kibildis musizierten ihr Weihnachts- und Neujahrsprogramm auf Nachbauten originaler Instrumente. Die beiden Musiker des Ensembles Exquisite Noyse brachten meditative 

Klänge des Spätmittelalters und der aufkeimenden Renaissance in die familiäre Atmosphäre der Kreuzkirche.

http://www.exquisitenoyse.com


Don Kosaken Chor Serge Jaroff® (Ltg: Wanja Hlibka) 08.12.2018

Wanja Hlibka feiert sein 50-jähriges Bühnenjubiläum

Nachdem die Sänger des Chores Don Kosaken Wanja Hlibka bereits 2014 ein Konzert in Sieglar gestaltet hatten, waren sie am Freitag, den 08.12. erneut bei uns in der Kreuzkirche zu erleben.

Durch seine besondere Gesangskultur konnte der Chor die Besucher in Sieglar beeindrucken und sorgte mit vielen russisch-orthodoxen Gesängen für ein besonders inniges und intensives Klangerlebnis.

Die Sänger traten diesmal bei uns bereits in großer Konzertbesetzung auf, da sie nun auf dem Weg zu ihren Weihnachtskonzerten in den großen Konzerthäusern sind. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

www.don-kosaken-chor.de


Umbau des Außengeländes (Stand 07.10.2018)

Stand 07.10.2017:

Die unteren Fotos zeigen den schönen neuen Tiefhof.


Ein Sommernachtstraum 01.10.2017

Ein Gemeinschaftsprojekt mit einer Lesung von Diakonin Simone Waterholter aus William Shakespears "Sommernachtstraum", dem Flötenensemble "Windkanal" (Leitung Brigitte Backhausen) & Aquarellen der Künstlerin Charlotte Böddeker. 

Es erklangen Suiten des 17. und des 20. Jhd.: Henry Purcell ("The Fairy Queen") und Peter Warlock ("Capriol Suite").


Workshop kreative Liedbegleitung

Am Samstag (23.09., 10-17 Uhr) fand in der Kreuzkirche Sieglar der "Workshop kreative Liedbegleitung" mit Andreas Orwat (Pianist mit Schwerpunkt Jazz, Workshopleiter) statt.

Die Teilnehmer sind allesamt Musiklehrer oder Kirchenmusiker, deren musikalische Arbeit dank des Workshops (Schwerpunkt waren Latin-Rhythmen) nun neue Impulse bekommen hat. Im nächsten Jahr liegt der Schwerpunkt auf Improvisation.


Orgelkonzert am Pfingstmontag

KMD Jens-Peter Enk (Wuppertal) ließ am Pfingstmontag die Sieglarer Orgel erklingen. Bereits seit 3 Jahren gibt er Orgelkonzerte in unserer Gemeinde und hat sich so schon ein Stammpublikum aufgebaut. Jedes Jahr wieder erklingt die Orgel meisterlich unter seinen Händen. Diesmal hat er Orgelwerke zur Pfingstzeit mitgebracht, in die er das Publikum vor dem Hören einführte. Schon nach dem Konzert stand fest: Auch 2018 soll es wieder ein Orgelkonzert mit Jens-Peter Enk geben!

Orgelkonzert am Pfingstmontag

Galerie Sieglar


Chorfreizeit (Vokalensemble) in der Eifel am 20.5.17

Galerie Sieglar


Celtic Harp

Einen wundervollen Konzertnachmittag gab es heute in der Kreuzkirche mit der Harfenistin Nadia Birkenstock und unseren Musikgruppen: den Chören "Canzona" und "Vokalensemble" sowie dem Blockflötenensemble "Windkanal". Traditionelle Melodien aus Irland, Schottland, England und einige Kompositionen von Nadia Birkenstock gefielen dem Publikum in der voll besetzten Kirche. Und zum abschließenden "Irischen Segen" kam dann auch noch kurz die Sonne heraus... 

Das Vokalensemble ist das nächste Mal zu hören am "Palmsamstag" dem 8. April um 19 Uhr, dann gemeinsam mit dem katholischen Kirchenchor in der katholischen Kirche St. Johannes in Sieglar.

 

 

weitere Impressionen

Celtic Harp Konzert am 19.03.2017 

Galerie Sieglar


Adventsübernachtung in der Kreuzkirche vom 16. - 17.12.16

Galerie Sieglar

Sankt Martin besucht die Kirchenmäuse

Galerie Sieglar

Gemeindefest in der Kreuzkirche in Sieglar

(Galerie Sieglar)

Konficamp 2016

(Galerie Sieglar)

Chorfreizeit von Windkanal- und Blockflötenensemble nach Uttum (Ostfriesland) vom 26.-29.05.16

(Galerie Sieglar)

Rhythmus-Workshop am 26.09.15 in der Kreuzkirche

(Galerie Sieglar)

Konzert am 11.01.15 in Sieglar

"Musik aus aller Welt zum Ausklang der Weihnachtszeit"

Galerie Sieglar