Lukaskirche Spich

Im Wiesengrund

53842 Troisdorf


Taizé-Andachten im Advent

Innehalten und zur Ruhe kommen

Am Donnerstag, den 14. Dezember 2017 findet in der Lukaskirche um 19 Uhr die Taizé-Andacht mit dem Gitarrenkreis statt. Am Donnerstag, den 21. Dezember um 19 Uhr werden die Schülerinnen der Magic Flutes (Ltg. Margret Schade) aus der Musikschule Troisdorf die adventliche Taizé-Andacht musikalisch gestalten.

Für eine halbe Stunde den Stress des Alltags vergessen und in eine stimmungsvolle Atmosphäre mit Kerzenschein und meditativen Taizé-Gesängen und Texten abtauchen: Dies hat sich der Gitarrenkreis seit vielen Jahren zum Ziel gesetzt. Er freut sich, viele Menschen, die gerne singen oder die einfach nur eine kleine Pause brauchen, in der Lukaskirche in Spich begrüßen zu dürfen.

14. und 21. Dezember 2017 - 19 Uhr in der Lukaskirche


Kleinkindergottesdienst am 17. Dezember um 11.00h in der Lukaskirche in Spich 

Weihnachten kommt immer so schnell, denken die Großen. Für die Kleinen kann Weihnachten gar nicht schnell genug kommen.

Auf das lange Warten würden sie gerne verzichten! Aber geht das? Weihnachten einfach früher feiern? Lucy und Freddy probieren das mal aus. Mal schauen, was dann passiert.

Seid ihr dabei bei unserem KKG im Advent?

Das Team vom Kleinkindergottesdienst freut sich auf euch und eure Eltern!


Wir bringen das Friedenslicht nach Spich! 

Am 3. Advent holt Pfadfinder Bernhard Giesen das Licht aus dem Kölner Dom. Dorthin ist es von Bethlehem über Wien ebenfalls von Pfadfindern gebracht worden. Am Heilig Abend zur Christvesper um 17 Uhr könnt ihr euch das Friedenslicht aus der Lukaskirche mit nach Hause nehmen.

Foto: RDP/RdP / R. Adloff


Kleinkindergottesdienst 22.10.2017

35 große und kleine Gottesdienstbesucher haben sich heute in einem fröhlichen Kleinkindergottesdienst in Spich auf die Spuren Martin Luthers begeben. Mit einen Bodenbild  der Lutherrose konnten wir erfahren, was ihm wichtig war. 


Starke Worte am 05.10.2017 in Spich

Thema Vergebung

Ein sorgfältig vorbereiteter Abend mit spannenden Gesprächen.

Die liebevolle Deko schafft eine schöne Atmosphäre, die zum Diskutieren anregt.

Das Thema entsteht aus der Geschichte von der Heilung des Gelähmten.


Neupert-Cembalo in Spich

Die Friedenskirchengemeinde hat vor zwei Monaten ein Neupert-Cembalo als Dauerleihgabe erhalten. Die Musik in unserer Gemeinde wird damit noch vielfältiger werden! Das erste Mal erklang das Cembalo im Festgottesdienst zur Goldkonfirmation am 8.10. in der Lukaskirche, umrahmt von weiteren Instrumentalisten.


Erntedankfest am 1. Oktober 2017

Nach einem schönen Familiengottesdienst, in dem die Schöpfunggeschichte in Sand gemalt und musikalisch vom Gitarrenkreis begleitet wurde, gab es im Anschluss ein leckeres Frühstücksbuffet für alle.

 


Ökumenisches Pfarrfest am 3. September

Nach einer ökumenisch vorbereiteten und gestalteten Messe wurde bei stralendem Sonnenschein rund um das kath. Pfarrheim fröhlich miteinander gefeiert.

Mitwirken von Posaunenchor (Fest), Canzona und Vokalensemble (Messe) 


Neue Küche im Gemeindehaus Spich

Im Keller des Gemeindehauses Spich gibt es etwas Neues.

35 Jahre war die alte Küche jetzt alt. Viel ist sie in dieser Zeit genutzt worden, von den Krabbelgruppen, den Milkas und anderen. Einige Alterserscheinungen waren unvermeidbar. In der letzten Woche wurde die Küche renoviert.

Jetzt, pünktlich zum Ende der Sommerferien, erstrahlt die Küche in neuem Glanz. Und wartet auf die ersten Benutzer.


Abfahrt zum Konfi-Camp 14.7.2017

Heute um 17 Uhr starteten in Spich 72 Jugendliche und junge Erwachsene zum diesjährigen Konficamp in der Toskana. Unter ihnen 30 Jugendliche, die im nächsten Jahr konfirmiert werden und einen Teil ihres Konfirmandenunterrichts auf dem Camp erleben werden. Gestern erhielten die Spicher und Sieglarer Campfahrer bei einem Gottesdienst in der Kreuzkirche einen Reisesegen.

Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Von Gott beschirmt“. Bevor die Jugendlichen in den nächsten zwei Wochen auf dem Campingplatz in Le Marze vor allem von großen Sonnensegeln beschirmt werden, bekamen sie heute bei der Abfahrt  noch einmal einen kräftigen  Regenguss  geboten und wurden von unter Regenschirmen winkenden Menschen verabschiedet.


Die fünf Spicher Krabbelgruppen verabschieden sich in die Sommerferien

Für viele der Kinder beginnt nach den Sommerferien ein neuer Lebensabschnitt: Der Kindergarten!

Ihnen, ihren Familien und natürlich auch den Kindern, die nach den Ferien bei uns ein fröhliches Wiedersehen feiern, wünschen wir alles Gute und Gottes Segen!


"Starke Worte" am 6.7.2017

Nächstenliebe - Eigenliebe - Gottesliebe

Es wäre nicht christlich, wenn wir alle anderen auf der Welt lieben, nur uns selbst nicht.

Zwei weitere Termine folgen im Oktober und Winter.


Der Himmel ist ...

Unter diesem Motto feierten wir am 25.5. um 10 Uhr einen Gottesdienst in Spich. Es ist ein besonderer Gottesdienst, weil er unter freiem Himmel stattfand. Ein rundum gelungenes Fest: Tolles Wetter, sehr gute Musik vom Posaunenchor, ein schöner Gottesdienst mit drei Taufen mit unserer neuen, erstmalig genutzten Taufschale, anschließendes Kaffeetrinken mit von den Tauffamilien gebackenem Kuchen und 170 Besucher! Es hat Spaß gemacht!

"Was ist himmlisch für Sie?"

Die Ruhe, die Freiheit oder ist Geborgenheit? Oder vielleicht ganz etwas anderes. Fragen, die die Besucher im Himmelfahrtsgottesdienst in Spich gestellt bekamen. Und die Antwort: Gottes Himmel ist noch viel größer und weiter als unsere Vorstellungen von ihm. Oder mit den Worten des weisen König Salomo: Siehe der Himmel und aller Himmel Himmel könnend ich nicht fassen.