Kreuzkirche Sieglar

Grabenstraße 65

53844 Troisdorf


Informationsveranstaltung zum Glockenturmbau

Schon lange gibt es den Wunsch nach einem Glockenturm an der Kreuzkirche. Kirchenglocken sind gottesdienstliche (Musik-)Instrumente. Die Glocken einer Kirchengemeinde stehen im Dienst der Verkündigung des Evangeliums. Sie rufen zum Gottesdienst, mahnen zum Gebet und begleiten das Beten. Dies fehlte der Gemeinde.

Das Presbyterium hat beschlossen einen Glockenturm vor die Kreuzkirche zu stellen. Nun wird es einen Infoabend für Gemeindemitglieder, Nachbarn und andere Interessierte geben. Alle sind herzlich dazu eingeladen:

am Montag, dem 23. Oktober 2017, um 19 Uhr

in der Kreuzkirche, Grabenstraße 63, 53844 Troisdorf-Sieglar.

Die Gemeinde wird die Baupläne vorstellen, die Glocken und auch die Läuteordnung. Es wäre schön, wenn wir danach in ein Gespräch kommen könnten, über die Erwartungen und Befürchtungen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Weitere Infos: Gemeindeamt, Tel. 02241 44010, gemeindeamt@frieden-troisdorf.de oder 

Herr v. Campenhausen (mark.v.campenhausen@ekir.de)

Umbau des Außengeländes der Kreuzkirche (Stand 07.10.2017)

 

 

 

 

Der Entwurf gibt erste Einblicke in den zukünftigen Außenbereich mit Glockenturm, Terrasse, Grünflächen und Sitzmöglichkeiten.

 

Die unteren Fotos zeigen den schönen neuen Tiefhof.


Ein Sommernachtstraum 01.10.2017

Ein Gemeinschaftsprojekt mit einer Lesung von Diakonin Simone Waterholter aus William Shakespears "Sommernachtstraum", dem Flötenensemble "Windkanal" (Leitung Brigitte Backhausen) & Aquarellen der Künstlerin Charlotte Böddeker. 

Es erklangen Suiten des 17. und des 20. Jhd.: Henry Purcell ("The Fairy Queen") und Peter Warlock ("Capriol Suite").


Workshop kreative Liedbegleitung

Am Samstag (23.09., 10-17 Uhr) fand in der Kreuzkirche Sieglar der "Workshop kreative Liedbegleitung" mit Andreas Orwat (Pianist mit Schwerpunkt Jazz, Workshopleiter) statt.

Die Teilnehmer sind allesamt Musiklehrer oder Kirchenmusiker, deren musikalische Arbeit dank des Workshops (Schwerpunkt waren Latin-Rhythmen) nun neue Impulse bekommen hat. Im nächsten Jahr liegt der Schwerpunkt auf Improvisation.


Orgelkonzert am Pfingstmontag

KMD Jens-Peter Enk (Wuppertal) ließ am Pfingstmontag die Sieglarer Orgel erklingen. Bereits seit 3 Jahren gibt er Orgelkonzerte in unserer Gemeinde und hat sich so schon ein Stammpublikum aufgebaut. Jedes Jahr wieder erklingt die Orgel meisterlich unter seinen Händen. Diesmal hat er Orgelwerke zur Pfingstzeit mitgebracht, in die er das Publikum vor dem Hören einführte. Schon nach dem Konzert stand fest: Auch 2018 soll es wieder ein Orgelkonzert mit Jens-Peter Enk geben! Termine für diese und weitere Musikveranstaltungen können Sie in den Printausgaben des Musikkalenders finden, oder unter:

https://www.frieden-troisdorf.de/gruppen-und-kreise/musik-in-der-gemeinde/musik-kalender/


Celtic Harp

Einen wundervollen Konzertnachmittag gab es heute in der Kreuzkirche mit der Harfenistin Nadia Birkenstock und unseren Musikgruppen: den Chören "Canzona" und "Vokalensemble" sowie dem Blockflötenensemble "Windkanal". Traditionelle Melodien aus Irland, Schottland, England und einige Kompositionen von Nadia Birkenstock gefielen dem Publikum in der voll besetzten Kirche. Und zum abschließenden "Irischen Segen" kam dann auch noch kurz die Sonne heraus... 

Das Vokalensemble ist das nächste Mal zu hören am "Palmsamstag" dem 8. April um 19 Uhr, dann gemeinsam mit dem katholischen Kirchenchor in der katholischen Kirche St. Johannes in Sieglar.

 

 

weitere Impressionen