Kreuzkirche Sieglar

Grabenstraße 65

53844 Troisdorf


Beendigung des Dienstes von Birgit Ventur

Am 1. Advent 2018 hat Pfarrerin Dr. Birgit Ventur zum letzten Mal Gottesdienst in der Friedenskirchengemeinde gefeiert. Sie beendete damit ihren aktiven Dienst in unserer Gemeinde. Pfarrerin Ventur hatte seit 2011 die Pfarrstelle im 3. Pfarrbezirk (Sieglar, Eschmar, Müllekoven und Bergheim) inne. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie der Besuchsdienst lagen ihr besonders am Herzen. Das Presbyterium dankt für die geleistete Arbeit und wünscht ihr für den weiteren Lebensweg alles Gute.

Das Presbyterium


Erntedank 7.10.2018

Der liebevoll gestaltete Gottesdienst mit Abendmahl zum Erntedank in der Kreuzkirche erfreute sich vieler Besucher. Bei dem anschließenden gemütlichen Zusammensitzen in geselliger Runde wurden Kaffee und Kuchen verköstigt.


Eine Organistin auf Reisen in Tansania 23.09.2018

Stefanie Troscheit führte ein großes Publikum nach Dar Es Salaam in die Azania Front Church. Sie stellte Stücke aus ihrem Orgelkonzert vor und nahm die Besucher und Besucherinnen mit einem Film und vielen Fotos mit auf die Reise.

https://youtu.be/deiFo_XXIX0


Streicherensemble in concert 18.03.2018

Am Sonntag, 18. März war in der Kreuzkirche das Streicherensemble unserer Gemeinde zu erleben. Unter der Leitung von Judith Frenk haben die Musiker ein Orgelkonzert von Georg Friedrich Händel (Orgel: Jens Engel) und eine Flötensonate von Francesco Mancini (Flöte: Brigitte Backhausen) erklingen lassen.

 


Konzert: Exquisite Noyse 06.01.2018

Am Samstag, den 06.01.2018 gab es für die Besucher der Sieglarer Kreuzkirche den ersten musikalischen Leckerbissen des Jahres 2018 zu genießen: Mittelalterliche Fidel und gotische Harfe mit Musik aus dem

13. - 15. Jahrhundert. Paula und Vincent Kibildis musizierten ihr Weihnachts- und Neujahrsprogramm auf Nachbauten originaler Instrumente. Die beiden Musiker des Ensembles Exquisite Noyse brachten meditative 

Klänge des Spätmittelalters und der aufkeimenden Renaissance in die familiäre Atmosphäre der Kreuzkirche.

http://www.exquisitenoyse.com


Don Kosaken Chor Serge Jaroff® (Ltg: Wanja Hlibka) 08.12.2018

Wanja Hlibka feiert sein 50-jähriges Bühnenjubiläum

Nachdem die Sänger des Chores Don Kosaken Wanja Hlibka bereits 2014 ein Konzert in Sieglar gestaltet hatten, waren sie am Freitag, den 08.12. erneut bei uns in der Kreuzkirche zu erleben.

Durch seine besondere Gesangskultur konnte der Chor die Besucher in Sieglar beeindrucken und sorgte mit vielen russisch-orthodoxen Gesängen für ein besonders inniges und intensives Klangerlebnis.

Die Sänger traten diesmal bei uns bereits in großer Konzertbesetzung auf, da sie nun auf dem Weg zu ihren Weihnachtskonzerten in den großen Konzerthäusern sind. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

www.don-kosaken-chor.de


Umbau des Außengeländes (Stand 07.10.2018)

Stand 07.10.2017:

 

 

 

 

Der Entwurf gibt erste Einblicke in den zukünftigen Außenbereich mit Glockenturm, Terrasse, Grünflächen und Sitzmöglichkeiten.

 

Die unteren Fotos zeigen den schönen neuen Tiefhof.


Ein Sommernachtstraum 01.10.2017

Ein Gemeinschaftsprojekt mit einer Lesung von Diakonin Simone Waterholter aus William Shakespears "Sommernachtstraum", dem Flötenensemble "Windkanal" (Leitung Brigitte Backhausen) & Aquarellen der Künstlerin Charlotte Böddeker. 

Es erklangen Suiten des 17. und des 20. Jhd.: Henry Purcell ("The Fairy Queen") und Peter Warlock ("Capriol Suite").


Workshop kreative Liedbegleitung

Am Samstag (23.09., 10-17 Uhr) fand in der Kreuzkirche Sieglar der "Workshop kreative Liedbegleitung" mit Andreas Orwat (Pianist mit Schwerpunkt Jazz, Workshopleiter) statt.

Die Teilnehmer sind allesamt Musiklehrer oder Kirchenmusiker, deren musikalische Arbeit dank des Workshops (Schwerpunkt waren Latin-Rhythmen) nun neue Impulse bekommen hat. Im nächsten Jahr liegt der Schwerpunkt auf Improvisation.


Orgelkonzert am Pfingstmontag

KMD Jens-Peter Enk (Wuppertal) ließ am Pfingstmontag die Sieglarer Orgel erklingen. Bereits seit 3 Jahren gibt er Orgelkonzerte in unserer Gemeinde und hat sich so schon ein Stammpublikum aufgebaut. Jedes Jahr wieder erklingt die Orgel meisterlich unter seinen Händen. Diesmal hat er Orgelwerke zur Pfingstzeit mitgebracht, in die er das Publikum vor dem Hören einführte. Schon nach dem Konzert stand fest: Auch 2018 soll es wieder ein Orgelkonzert mit Jens-Peter Enk geben!


Celtic Harp

Einen wundervollen Konzertnachmittag gab es heute in der Kreuzkirche mit der Harfenistin Nadia Birkenstock und unseren Musikgruppen: den Chören "Canzona" und "Vokalensemble" sowie dem Blockflötenensemble "Windkanal". Traditionelle Melodien aus Irland, Schottland, England und einige Kompositionen von Nadia Birkenstock gefielen dem Publikum in der voll besetzten Kirche. Und zum abschließenden "Irischen Segen" kam dann auch noch kurz die Sonne heraus... 

Das Vokalensemble ist das nächste Mal zu hören am "Palmsamstag" dem 8. April um 19 Uhr, dann gemeinsam mit dem katholischen Kirchenchor in der katholischen Kirche St. Johannes in Sieglar.

 

 

weitere Impressionen


Die für kommenden Sonntag, 

24.3.2019 geplante Versammlung 

im Bezirk Sieglar zur Erneuerung 

der Gemeindekonzeption

entfällt aus formalen Gründen.